Sicherheitsmesskabine (SMK)

Heute dies, morgen das? Ist doch egal!

Veröffentlicht am Kategorisiert in Prüfstände und Ausrüstung

Die Sicherheitsmesskabine ist als begehbare, verriegelbare Abschrankung für Versuchsaufbauten, die mit berührgefährlichen Spannungen betrieben werden, konzipiert. Eine Sicherheitssteuerung mit automatischer Entladung für Zwischenkreise ist Bestandteil der SMK. Erst bei sicher festgestellter Spannungsfreiheit erfolgt eine Entriegelung. Da die Umhausung überwiegend isoliert aufgebaut ist, wird das Risiko unkontrolliert hoher Ableitströme in Folge havarierter Prüfaufbauten reduziert. Die SMK ist bis zu einem Performance Level e (PL e) verfügbar.

Zur SMK gehört ein Rack, welches die Sicherheitssteuerung sowie verstellbare Ablagen für die Messtechnik beinhaltet. Darüber hinaus können Netzteile, Kondensatoren und umschaltbare Lastspulen integriert werden.

Bezüglich Abmessungen und Funktionsumfang sind der Sicherheitsmesskabine nahezu keine Grenzen gesetzt.

Chemnitz Panorama - Photo: Dirk Janus
SAXOGY X
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen!
SAXOGY präzise. sicher. adaptiv

SAXOGY • POWER ELECTRONICS
Dittesstr. 15, 09126 Chemnitz, Deutschland

back to top